Dr. Ulf-Sören Dajka

Diplomierter Zahnarzt 

Dr. Ulf-Sören Dajka

Tätigkeitsschwerpunkte Endodontie und Implantologie
(Zertifizierung durch die Landeszahnärztekammer Sachsen) 

Studium der Zahnmedizin 1984 - 1989 an der Universität Leipzig
Diplomarbeit
Approbation 1989
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Klinik für Zahnerhaltung der Universitätszahnklinik Leipzig 1989 - 1992
(Forschung, Studentenausbildung, Seminarleitung)
Niederlassung in eigener Praxis 1992
Dissertation zum Thema Keramikrestaurationen


Weiterbildung zu folgenden Themen:

Cerec (CAD/CAM-gefertigte Keramiksofortversorgungen)
Kieferorthopädie
Implantologie
Oralchirurgie
Funktionsdiagnostik/Funktionstherapie
Endodontie (Wurzelkanalbehandlung)
Curriculum Implantologie
Curriculum Endodontie

Auslandsweiterbildungen: 

in Miami, San Diego, Chicago, Rom, Madrid, Göteborg und Lissabon im Fachgebiet Implantologie,
in Philadelphia, New York, Zürich, Kitzbühel  im Fachgebiet Endodontie (Wurzelkanalbehandlung),
in Zürich und Luzern (Lachgassedierung),
in Davos (Kinderzahnheilkunde, Zahntransplantationen)
sowie in Zürich und Schaan/Liechtenstein (Cerec)


Referententätigkeit:

Cerec (abdruckfreie CAD/CAM-gefertigte Keramikrestaurationen)
Umfangreiche Implantatsofortversorgungen (All-on-4©)


Spezialgebiete:

Keramikrestaurationen (Cerec)
Umfangreiche Implantatsofortversorgungen
Endodontie (Wurzelkanalbehandlung)
Komplettsanierungen mit Schwerpunkt der Zahnerhaltung